Für Ernährung, Erziehung und Gesundheit
Berufliche Schulen und Berufliches Gymnasium

Kooperationen

Deutsches Fußballmuseum
Euro-Toques
Greentable
Hochschule für Gesundheit
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
Partner der Green Chefs
Stadtwerke Bochum
VfL Bochum 1848
Pflicht zur Teilnahme an Coronaschnelltests
ASBK
Talentschule - Zusammen erfolgreich!
ASBK
Sozial engagiert!
ASBK
Kooperationen im Sportbereich: z.B. DFB-Junior-Coaches

Pflicht zur Teilnahme an Coronaschnelltests

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

seit dem 12.04.2021 gilt eine SARS-CoV-2 Testpflicht für Unterricht und andere schulischen Veranstaltungen.

Auch wenn es sich um eine Testpflicht handelt, ist die Teilnahme an diesen Tests auch ein Zeichen für die Übernahme einer Verantwortung für die Gesundheit der Mitmenschen! 
Lassen Sie uns auf diese Weise das Miteinander in dieser unsicheren Zeit etwas sicherer gestalten!

Für die Testungen gibt es für jede Klasse verbindliche Testtermine. Individuelle Testtermine sind nicht möglich. Die Termine teilt die Klassenleitung mit.

Am Unterricht und an Klausuren dürfen nur die Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die in der Schule an einem Corona-Selbsttest mit negativem Ergebnis teilgenommen haben.

Am Testtag verspätete Schüler*innen, die den Test verpasst haben, nehmen an diesem Tag und an den weiteren Tagen bis zum nächsten Testtermin nicht am Präsenzunterricht teil. Durch einen negativen Test in einem Testzentrum kann dies verhindert werden.
Man kann der Lehrkraft auch einen aussagekräftigen Testnachweis eines offiziellen Testzentrums vorlegen: Auf diesem muss ein negativer PCR-Test oder ein negativer Corona-Schnelltest bescheinigt sein (max. 48 Stunden alt).

Nicht getestete und positiv getestete Personen werden vom Unterricht ausgeschlossen und müssen das Schulgelände verlassen.

Personen, die sich nicht testen lassen, haben kein Anrecht auf Distanzunterricht.

Was tun bei einem positiven Testergebnis?

Wenn Ihr Corona-Selbsttest ein positives Ergebnis zeigt, müssen Sie den Unterricht verlassen und in der hausärztlichen Praxis oder in einem Testzentrum unverzüglich einen PCR-Test (Kontrolltest) machen lassen. Sie müssen dabei vorab die Teststelle über den positiven Selbsttest informieren. 
Bis Sie das Ergebnis des Kontrolltests erhalten, müssen Sie unmittelbare Kontakte zu anderen Personen, die nicht zwingend erforderlich sind, vermeiden und die Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen strikt einhalten. Es wird dazu geraten, sich bis zum Vorliegen des Testergebnisses in Quarantäne zu begeben.#
Ist das Ergebnis des PCR-Tests (Kontrolltests) negativ, kann die Quarantäne beendet werden, sofern keine anderslautende behördliche Anordnung besteht.
Wurde bei Ihnen eine Infektion mit SARS-CoV-2 mit einem positiven PCR-Test nachgewiesen, müssen Sie sich unverzüglich nach Erhalt dieses Testergebnisses auf direktem Weg in Quarantäne begeben.

Weitere, den gesamten Haushalt betreffende Maßnahmen regeln die örtlichen Ordnungs- oder Gesundheitsbehörden.

 

Die oben genannten Regelungen finden Sie auch in unserem zugehörigen Anschreiben.

Durchführung der Coronaschnelltests in der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende,

mit dem folgenden Video können Sie sich vorab über die Durchführung eines Coronaschnelltests an unserer Schule informieren:

Zweites Anmeldefenster für das Schuljahr 2021/2022

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 im ersten Anmeldefenster erfolgte über das zentrale Anmeldesystem „Schüler-Online“ (www.schueleranmeldung.de). 

Ein weiteres Anmeldefenster zur Vergabe freier Schulplätze wird vom 10.05.2021 bis zum 18.06.2021 geöffnet.
Interessenten sollten sich dann frühzeitig auf die verbliebenen freien Schulplätze bewerben um die eigenen Chancen zu erhöhen.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu freien Schulplätzen weiter. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Beratungsteam (Link: Beratung für (angehende) Schüler/innen).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wie komme ich an Zugangsdaten für die Anmeldung?
Für den Zugang zu  www.schueleranmeldung.de erhalten Sie i.d.R. von Ihrer jetzigen Schule ein Anmeldepasswort. 
Sollten Sie aktuell in keiner abgebenden Schule angemeldet sein, oder Ihre Schule nimmt nicht an "Schüler-Online" teil, so können Sie auf der zugehörigen Webseite einen Account eigenständig anlegen.

Wie kann ich mich anmelden?
Ihre Online-Anmeldung können Sie von zu Hause aus erledigen! Wenn Sie bereits wissen, welchen Bildungsgang Sie besuchen möchten, können Sie sich über www.schueleranmeldung.de direkt anmelden und den Bildungsgang auswählen. Sie müssen dann ein PDF-Dokument ausdrucken, auf dem steht, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen. (Wir benötigen immer den unterschriebenen Ausdruck aus Schüler-Online, einen aktuellen Lebenslauf mit Foto, Kopien der letzten beiden Zeugnisse, den unterschriebenen Schulvertrag und die unterschriebenen Microsoft365-Vereinbarung - beides siehe Downloadbereich - und eine Kopie des Ausweises. Für viele Bildungsgänge müssen Sie auch ein Anschreiben/Bewerbungsschreiben beifügen. Das erweiterte Führungszeugnis beantragen Sie bitte erst nachdem Sie von uns einen Aufnahmebrief erhalten haben.)

Bitte verpacken Sie Ihre Unterlagen vollständig in einen Umschlag und schicken diesen per Post an die Schule (Alice-Salomon-Berufskolleg, Akademiestr. 46-48, 44789 Bochum) oder werfen Sie diese bitte auch in einen Umschlag verpackt in den Briefkasten an der Akademiestraße.

Bitte denken Sie daran, dass Ihre Bewerbung erst dann vollständig erfolgt ist, wenn Ihre Unterlagen (vgl. Ausdruck aus www.schueleranmeldung.de) an der Schule vorliegen!

Ich bin unsicher und benötige Hilfe!
Wir beraten Sie gerne telefonisch oder online über Videobesprechungen (über Microsoft Teams - siehe dazu auch die technischen Hinweise) über das Bildungsangebot des Alice-Salomon-Berufskollegs und helfen Ihnen bei der Aufnahme. Die Termine für Beratung und Hilfe beim Ausfüllen der Anmeldung finden Sie unten. 

Informieren Sie sich bitte möglichst vorher über unsere Angebote. Nutzen Sie dazu unsere Seite "Was passt zu mir?" oder klicken Sie sich durch die Übersichten unserer Bereiche "Ausbildungsvorbereitung", "Erziehung", "Gesundheit", "Sport" und "Ernährung":

    

 

Hilfe bei der Anmeldung:

Telefonische Unterstützung:
Bitte rufen Sie uns zu den genannten Zeiten an. Herr Werdelmann und Frau Saul helfen Ihnen bei der Aufnahmen in einen Bildungsgang in Schüler-Online (www.schueleranmeldung.de).
Termin wird noch veröffentlicht; 0234-333950

Bitte rufen Sie uns zu den genannten Zeiten an. Herr Heide beantwortet Ihre Fragen und hilft bei der Aufnahme in einen Bildungsgang.
Termin wird noch veröffentlicht; 0234-54495338

Unterstützung per Videochat über Microsoft Teams
Bitte schreiben melden Sie vorab Ihren Beratungstermin per Mail (zugehörige Adresse wird hier in Kürze veröffentlicht) an. Sie erhalten dann einen Termin zwischen 08.00 und 13.00 Uhr mit einem Link für Microsoft-Teams. (technische Hinweise zur Nutzung der Links)
Terminfenster wird noch veröffentlicht 

 

Technische Hinweise zur Nutzung der Beratungsangebote

  • Sie benötigen keine eigene Lizenz für Microsoft Teams
  • Sie können den Konferenzen/Videobesprechungen beitreten, wenn Sie einen der Links im Browser Google Chrome oder Microsoft Edge aufrufen. 
    Sie können dann z.B. wählen, die Konferenz ohne Download im Browser zu öffnen.


  • Benutzer von Apple-Geräten müssen ggf. die Teams-App herunterladen.
  • Nach dem Aktivieren von Kamera und Mikrofon müssen Sie evtl. die Seite neu laden.
  • Bitte melden Sie sich mit Ihrem richtigen Namen an (Vorname und Nachname).

 

 

Regelungen zum Distanz- und Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende,

 
das Land NRW hat den Präsenzunterricht weiterhin eingeschränkt.
Dies hat zur Folge:
 
- Der Unterricht wird nach Stundenplan über Microsoft Teams erteilt (Die Raumangaben in WebUntis sind daher ungültig!). Loggen Sie sich also entsprechend des Stundenplans im jeweiligen Unterrichts-Team ein. Dort finden Sie dann im Kanal "Allgemein" eine Besprechung, an der Sie teilnehmen müssen.
Der Online-Unterricht ist verpflichtend und wird bewertet.
 
- Praktika finden wie geplant statt. Sollten Sie nicht in die Praxisstelle gehen dürfen, melden Sie sich bitte bei Ihrer Praxislehrerin/Ihrem Praxislehrer.
 
Seit dem 22.02.2021 finden verschiedene Unterrichte wieder in Präsenz statt.
Dies betrifft hauptsächlich Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen in der Berufsschule.
Dabei werden i.d.R. die Lerngruppen halbiert. Ein entsprechender Stundenplan wird über die App Untis mobile veröffentlicht.

Auf dem gesamten Schulgelände ist das dauerhafte Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske) verpflichtend!
 
 
 
 
  • 1
  • 2
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.